Start Startseite Geschichte MGV Glocke

Aus der Vereinsgeschichte des

MGV "Glocke“
Horn von 1911

Der MGV Glocke wurde im Jahre 1911 gegründet, um in der Stadt Horn einen weiteren Chor zur Bereicherung des kulturellen Lebens zu haben. Initiatoren waren neben anderen Gründungs-Mitgliedern insbesondere Eduard Haberbeck und Wilhelm Oppermann. Wilhelm Oppermann betrieb das Hotel und die Gaststätte "Zur Post" in Horn. Dieses Lokal diente fortan als Heimstätte des Chores. Im Saal des Hotels haben wir viele schöne Feste, Karnevalsveranstaltungen, Sängerwettstreite und anderes gefeiert. Das Lokal mit seinem Saal war Übungsraum des Vereins bis es in den 90er Jahren seine Pforten für immer schloß.

Anschließend sangen wir einige Jahre im Rathaussaal, und wir sind der Stadt Horn-Bad Meinberg dafür sehr dankbar. Groß war unsere Freude dann, als wir in der Burgscheune unsere sängerische Heimat fanden. Mit der Wahl unserer Chorleiter hatten wir, bis auf kleine Ausnahmen, immer eine glückliche Hand.

In den Jahren von 1980-1995 leiteten den MGV "Glocke" größtenteils in ihrem Studium fortgeschrittene Studenten der Musikhochschule in Detmold. Sie sorgten für ein anspruchsvolles Gesangs-Repertoire, das für uns nicht zu schwer war und zugleich den Geschmack des Publikums traf. Danach konnten wir Ivan Jones als Chorleiter der MGV Glocke Horn verpflichten, der uns bis zum Zusammenschluss mit dem MGV Eintracht Bad Meinberg 2011 musikalisch prägte. Bis heute ist uns Ivan Jones als Chorleiter der Chorgemeinschaft Eintracht-Glocke Horn-Bad Meinberg e.V. treu geblieben. 2019 konnte Ivan Jones bereits 25-jähriges Jübiläum als Chorleiter in Horn-Bad Meinberg feiern.

Eine ausführliche Historie des MGV "Glocke" Horn von 1911 finden Sie unter der Rubrik "Presseartikel". Dort erfährt man einiges aus den Akten der "Glocke" Horn, die zusammen mit der Vereinsfahne von 1924 am 27.10. 2016 in Besitz des Burgmuseums Horn übergegangen ist.

No images
Neueste Nachrichten

Am Do., den 21.11. um 20 Uhr fand eine Außerordentliche Mitgliederversammlung im Dortmunder Eck (Ikaros) in Bad Meinberg, Allee 37 um 19 Uhr statt, an der sich 21 Chormitglieder beteiligten. U.a. wurde ein erneuter Versuch gestartet, einen neuen geschäftsführenden Vorstand zu wählen. Von den vier Mitgliedern des bisherigen geschäftsführenden Vorstandes stellte sich keiner erneut zur Wahl. Die Suche nach Kandidaten zur Neuwahl des geschäftsführenden Vorstandes verlief leider erfolglos, so dass kein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Der nur kommissarisch im Amt tätige bisherige geschäftsführende Vorstand ließ daraufhin über eine Auflösung der Chorgemeinschaft als eingetragener Verein abstimmen. 16 von 21 anwesenden Mitgliedern waren für eine Auflösung und 5 Mitglieder sprachen sich gegen eine Auflösung aus, so dass eine Dreiviertelmehrheit der anwesenden Mitglieder für eine Auflösung abstimmte. Damit ist nach § 15 der Vereinssatzung die Voraussetzung für eine Auflösung der Chorgemeinschaft MGV Eintracht-Glocke e.V. gegeben. Als Zeitziel der Auflösung der Chorgemeinschaft ist der 1.1.2020 angestrebt. Die passiven Mitglieder erhalten im Dezember 2019 darüber eine schriftliche Mitteilung.

Allen aktiven und fördernden Mitgliedern der Chorgemeinschaft Horn-Bad Meinberg sei auf diesem Wege schon für Ihre langjährige Unterstützung der Chorgemeinschaft herzlich gedankt.

Das Programm zum Kaffee-Konzert am 6.10. 2019 in der Burgscheune Horn finden Sie hier auf der Startseite. Dieses Jahr trat als Gastchor der Meisterchor nota bene aus Detmold in der Horner Burgscheune auf. Vielen Dank für die Unterstützung!

Die erste Chorprobe nach den Sommerferien fand am Do., den 22.08.in der Burgscheune Horn statt.

Die Jahreshauptversammlung 2019 mit Neuwahlen des Vorstandes fand am Do., den 28.2.2019 um 19 Uhr 30 im Dortmunder Eck in Bad Meinberg statt. Da sich keine Kandidaten für einen neuen Chorvorstand finden ließen, bleibt der bisherige Vorstand bis auf Weiteres in seinem Amt und führt die Angelegenheiten der Chorgemeinschaft Eintracht-Glocke Horn-Bad Meinberg e.V. weiter.

Der erste Auftritt in 2019 war in der Seniorenresidenz "Am Rosengarten", Parkstr. 41 in Bad Meinberg am Do., den 16.5 zur Unterhaltung der Senioren.

Danach fand die traditionelle Himmelfahrtswanderung ab Brunnentempel in Bad Meinberg statt. Alle passiven Mitglieder sind hierzu ebenso herzlich eingeladen. Anschließend wurde gegrillt im Garten von Karl Brüggemann im Ellernkamp.

Am Donnerstag, den 6. Juni, trat unserte Chorgemeinschaft erneut im Seniorenheim "Haus am Kurpark" in der Parkstr. 63 in Bad Meinberg um 19 Uhr 30 auf. Einen Höhepunkt im Jahr 2019 wird sicherlich unser traditionelles Kaffe-Konzert am So., den 6.10. - am Erntedanktag - in der Burgscheune in Horn sein. Dieses Jahr hat uns der Meisterchor "nota bene" aus Detmold ihr Kommen als Gastchor bereits zugesagt. Alle weiteren Termine des Jahres entnehmen Sie bitte dem Jahresplan, den Sie rechts oben auf der Startseite anklicken können.



Die Chorgemeinschaft Eintracht-Glocke Horn-Bad Meinberg hatte am So., den 7.10.2018 ab 14:30 Uhr zu ihrem traditionellen Kaffeekonzert in der Burgscheune in Horn eingeladen. Bei herbstlich geschmückten Tischen nahmen wieder viele Sangesbegeisterte in der Burgscheune in Horn Platz und konnten gleich drei Männerchören lauschen. Bevor der MGV 1875 Nieheim und der MGV Cappel von 1898 als Gastchöre auftraten, machte die Chorgemeinschaft mit den "Männern auf Kaperfahrt" den Auftakt. Nach einem Kaffeetrinken mit selbstgebackenen Kuchen war die Stimmung gut, so dass das Publikum allen drei Chören verdienten Applaus spendete. Besonders gut kamen die Auftritte der Nieheimer gemeinsam mit unserer Chorgemeinschaft an. Diese gesteigerte Klangfülle konnte man u.a. in "Griechischer Wein" und "Wir sind die alten Säcke" erleben, das, als letztes Lied gesungen, viel Stimmung in den Saal brachte. Mit der Zugabe "Sierra Madre del Sur" verabschiedeten sich die Chöre und bedankten sich für die gute Publikumsresonanz. Es war wieder einaml ein gelungenes Kaffeekonzert unter der Gesamtleitung von Ivan Jones. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals für die Unterstützung durch den MGV Cappel und den MGV Nieheim. Den Programmverlauf können Sie hier auf der Startseite unser Homepage einsehen.

Als letzte Veranstaltung vor den Sommerferien waren alle Sängerfrauen, die Passiven und Förderer der Chorgemeinschaft herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 18.7. am Grillfest beim Waldschlößchen in Horn teilzunehmen. Das beliebte und unterhaltsame Beisammensein mit Akkordeon Begleitmusik und privaten Videos von vergangenen Festen hatte dieses Jahr wieder gutes warmes Wetter und die Teilnehmer waren guter Laune.

Nach den Sommerferien ging es am 23.8. mit der ersten Chorprobe in der Burgscheune Horn los und kurz darauf, am 2.9. fand unser diesjähriger Tagesausflug nach Oberhausen zur Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen bei schönem Spätsommerwetter statt. Die Aktiven, Passiven, Freunde und Förderer mit Partnern waren herzlich eingeladen, mitzufahren. Mit Busfahrt, Eintritt in die Ausstellung und Führung inklusive. Die faszinierende Bergwelt mit Bergbesteigungen samt Flora und Fauna der Berge war dort ebenso präsentiert wie ein großes 3 D-Modell des Matterhorns, das die verschiedenen Tages- und jahreszeitbeleuchtungen eindrucksvoll vorführte.



Der jüngste Auftritt unserer Chorgemeinschaft war am Do, den 21. Juni um 9 Uhr 30 morgens in der Seniorenresidenz am Rosengarten, Parkstr. 41 in Bad Meinberg. Die versammelten Senioren hatten Freude am Vortrag der 10 von uns gesungenen Lieder und applaudierten nach der Zugabe. Zuvor konnten wir bereits zur Unterhaltung der Senioren im Haus am Kurpark in Bad Meinberg am Do., den 7. Juni beitragen.

Am Sa.,den 12.Mai, trat unsere Chorgemeinschaft Abends im Rahmen des Gemeinschafts-Konzertes mit dem MGV Nieheim und dem Gemischten Chor Egelsheim aus Holland in der Aula der Grundschule in Nieheim auf. Alle Chöre ernteten verdient Applaus, besonders nach der Pause erhielt der Gastchor aus Holland starken Applaus für Lieder in deutscher, französischer und englischer Sprache. Auch das junge Saxophonensemble Saxoholics aus Paderborn unter der Leitung von Ivan Jones konnte die Zuhörer begeistern u.a. mit einem Medley von verschiedenen Filmmusik-Titeln, die mit der triumphalen Melodie zu "Star Wars" begann und endete. Als Abschluß erhielt der MGV Nieheim und unsere Chorgemeinschaft jeweils ein Präsent, das der Gemischte Chor Egelsheim in Person der Organistaorin Frau Verhaegh überreichte. Auch der Vertreter der Stadt Nieheim, Herr Erwin Nowak, bedankte sich bei den Konzertteilnehmern und sagte, dass es die nicht Anwesenden bereuen können, ob der Qualität der Auftritte, nicht beim Konzert dabei gewesen zu sein. Ein gelungenes Konzert im Rahmen der Feier zum 775-jährigen Jubiläum von Nieheim, das deren 1. Vorsitzender, Rudi Kautzor gut organisiert hatte.

Aus Anlaß des 80. Geburtstages unseres 1. Vorsitzenden, Martin Klesse trafen sich die aktiven Sänger am Do., den 26.4. um 19:30 Uhr zu seiner Geburtstagsfeier im Dortmunder Eck. Bei schmackhaftem Essen ging die gemütliche Runde nach einigen Ständchen für Martin Klesse um 22 Uhr langsam zu Ende.

Zu den Terminen der Chorgemeinschaft Eintracht-Glocke Horn-Bad Meinberg in 2018 schauen Sie bitte mit einem Klick unter "Jahresplan" rechts oben auf der Startseite.



Am Sa., den 2.9.2017 ab Mittags fand die Halbtagesfahrt der Chorgemeinschaft statt. Dieses Jahr war das Ziel die Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Detailinformationen dazu stehen auf der Seite "Vereinsaktivitäten 2017" zur Verfügung.

Am So., den 17.9 begann unsere Herbstsaison mit einem Gastauftritt beim Herbstkonzert des MGV Wöbbel in der ev. Kirche in Wöbbel und einem Auftritt am 30.9. im Seniorenheim Rosengarten in Bad Meinberg bevor am 1.10. unser traditionelles Kaffee-Konzert in der Burgscheune Horn musikalisch interessierte Besucher aus ganz Lippe einlädt. Dieses Jahr haben uns die Sänger des MGV Wöbbel ihre Teilnahme zugesagt. Bei selbstgemachtem Kuchen wird es wieder ein angenehmes Konzerterlebnis werden. Detailinformationen zum Kaffee-Konzert-Programm finden Sieab sofort auf unserer Startseite.

Zum Abschluß des ersten Halbjahres lud die Chorgemeinschaft am Do., den 20.7.wieder herzlich alle Partnerinnen der Sänger und die passiven Mitglieder und Förderer zum alljährlichen Grillfest beim Grillplatz nähe Hotel Waldschlösschen, Paderborner Str. am Ortsrand von Horn ein. Ab 18 Uhr 30 konnte man in geselliger Runde bei selbstgemachten Salaten und Grillgut einen schönen Abend verbringen, der durch Live-Musik von Hansi Priebe und Horst Wegner mit ihrem Akkordeon aufgelockert wurde und für viel Stimmung sorgte.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am Passionskonzert am 9.4. in der Christkönig Kirche in Bad Meinberg. Die Chorgemeinschaft hat gerne gemeinsam mit den Sängern des MGV 1875 Nieheim gesungen und es hat Freude gebracht, in einem 40-stimmigen Chor mitzusingen. Ebenso sei dem Posaunenchor aus Brakel und Nieheim gedankt, der durch seine instrumentalen Klänge das Passionskonzert bereichert hat.

Wenn Sie sich über weitere Termine der Chorgemeinschaft informieren wollen, finden Sie hier rechts oben auf der Startseite unter der Rubrik "Jahresplan" unseren Jahresterminplan für 2017, der u.a. unseren nächsten Auftritt am Do., den 8.6. im Seniorenheim "Haus am Kurpark": Parkstr. 63 in Bad Meinberg beeinhaltet.


Am 27.10. 2016 hat der Vorstand der Chorgemeinschaft die Traditionsfahne des MGV „Glocke“ Horn, die 1924 in der Godesberger Fahnenfabrik hergestellt wurde und noch in gutem Zustand ist, dem Burgmuseum Horn in Person von Hans-Jürgen Liesen übergeben. Einen Presseartikel der LZ und einen Text zur Historie des MGV "Glocke" Horn finden Sie unter der Rubrik "Presseartikel".

Über unsere öffentlichen Termine können Sie sich im Jahresterminplan 2017 informieren, der den Passiven und Förderern unserer Chorgemeinschaft immer gegen Ende Januar zugesandt wird und der auch im Jahr 2017 wieder mit einigen Auftritten und Veranstaltungen aufwarten kann. Genaueres erfahren alle Mitglieder im Ende Januar zugestellten Jahresterminplan 2017 und hier im Internet ab sofort unter dem Menü Jahresplan rechts.


Desweiteren finden Sie unsere Aktivitäten in 2016 in den Rubriken Vereinsaktivitäten und Presseberichte rechts oben auf der Startseite. Dort erfahren Sie vieles über unser vielfältiges Vereinsleben, das auch unsere passiven Mitglieder und Förderer aktiv mitprägen.





Es ist in der heutigen Zeit nicht einfach, aktiven Nachwuchs für einen Männerchor zu gewinnen.
Woran liegt es, dass den Chören in Deutschland junge Leute fehlen? Das liegt u. a. in der Kultur, die uns über Casting-Shows im Fernsehen vermittelt wird: Wer singt, soll hiernach ein Star sein - bzw. werden. Wenn du aber immer nur Popstars imitierst, dann entwickelt sich nichts. Wir sind bestrebt wieder klar zu machen, wie schön Kommunikation sein kann.
In dieser Welt, wo es immer mehr Probleme gibt, brauchen wir mehr emotionale Antworten. Und Singen ist Emotion. Wir müssen uns wieder vom Sing-Virus anstecken lassen!
Die Menschen sind so, dass sie gern zusammen leben: essen, tanzen, -spazierengehen und auch singen – alle miteinander. Ein Chor hat große Kraft.
Singen hält jung und fördert das Gemeinschaftsgefühl.
Kann denn jeder ein Sänger sein?
Das glaube ich absolut. Jeder Mensch ist ein Sänger, Tänzer, Maler, ein Künstler! Es braucht also keiner Angst zu haben, den Schritt zu tun um in einem Chor mitzusingen.
Wenn Sie schon immer den Gedanken hegten, irgendwie Anschluss zu finden, und eventuell mal in einer Chorgemeinschaft mitzumachen, dann laden wir Sie herzlich ein zu unseren Chorproben für Jedermann.Sie könnten in unserer Chorgemeinschaft mitwirken, die ein wichtiger, anerkannter Kulturträger unserer Stadt ist.
Wir treffen uns immer donnerstags um 20 Uhr im Wechsel in der Burgscheune in Horn und im Dortmunder Eck, Allee 37, in Bad Meinberg nähe des Kreisverkehrs.
Kommen Sie einfach hin oder melden Sie sich bei einem Vorstandsmitglied (siehe unter Vorstand), wir holen Sie gern zum 1. Singabend ab.
Gern händigen wir Ihnen auch unseren neuesten Flyer aus.

Martin Klesse